Über mich

Claudia Sammler
Claudia Semmler, Morning Blossem

Wie kam ich zu ätherischen Ölen

Mit den Ölen ist es wie mit der Fertig Packerlsuppe und der selbstgemachten Suppe. Wenn du ein Leben lang nur Fertigsuppen gegessen hast und plötzlich stellt dir jemand eine selbstgemachte Brühe hin, dann wirst du wahrscheinlich erstmal sagen, „ die schmeckt fad“. Weil dein Körper auf die ganzen Geschmacksverstärker konditioniert ist. 

Wenn dir jetzt jemand ein ätherisches Öl unter dir Nase hältst, dann wirst du vielleicht sagen: „Bitte nicht, da krieg ich bloß Kopfweh“. Weil du wahrscheinlich den Duft mit einem Duftöl assoziierst, das du mal gerochen hast. Was viele nicht wissen: die meisten der angebotenen Öle sind mit Alkohol, synthetischen Stoffen und Füllmitteln versetzt. Und viele Menschen reagieren darauf entweder allergisch oder ihnen wird schlecht oder sie bekommen Kopfschmerzen. Oder es ist sowenig von der tatsächlichen Pflanze enthalten, dass es nur gut riecht, mehr nicht. 

Dass ätherische Öle weitaus mehr können,  das durfte ich mit den Produkten von DōTERRA erfahren. DōTERRA verbürgt sich dafür, dass in die Öle nur die reine Essenz der Pflanze reinkommt. Es wird nichts hinzugefügt und es wird nichts weggenommen. Und weil diese Öle so rein sind, könne sie auch innerlich angewendet werden. Wie zum Beispiel ätherisches  Lemonöl im Wasser. 

 Als ich mein erstes Ölpäckchen in meine Händen hielt war ich noch skeptisch. Ob die wirklich was bringen und ob ich die alle jemals brauche? Gestartet bin ich mit einem kleinen Büchlein über ätherische Öle und einem regelmäßigen Austausch mit meiner Beraterin. Und so wurde mein Öleregal immer länger und Medikamente und toxische Haushaltsmittel immer weniger. 

Seit Anfang 2021 bin ich selbst Wellness Beraterin bei DōTerra. Sowohl die Produkte als auch das Zwischenmenschliche bereichern mich jeden Tag. Die Reise mit DōTerra ist eine Persönlichkeitsentwicklung, die man nicht nur fühlen sondern auch riechen kann 😉

 Sie kam zu einer Zeit in mein Leben, als ich auf der Suche war nach mehr Sinnhaftigkeit, nach mehr geben als zu konsumieren, nach mehr Wertschätzung und einem Team, wo man zusammen mehr erreicht als alleine. All das habe ich bei DōTERRA gefunden. 

 Ich freue mich jeden Tag darauf, die Produkte selbst anzuwenden, mit anderen Menschen meine Erfahrungen zu teilen und bin der festen Überzeugung, dass diese besonderen ätherischen Öle jede Familie und jeden Haushalt bereichern. Das positive Feedback meiner Kunden bestärkt mich darin, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Mein Motto ist nicht mehr „abwarten und Tee trinken “, mein Motto ist „am Öl riechen und abwarten was passiert“. 

 Du willst mehr über die Öle, die Philosophie oder das Business wissen? Kontaktiere mich oder melde dich zu einem meiner Zooms an.

Willkommen bei Morning Blossom